Bing für iPad im "Magazin-Design"

8. April 2011, 11:42
4 Postings

Microsoft hat seine iOS-App für Bing für das iPad neu gestaltet, inklusive Sprachsuche

Microsofts Suchmaschine Bing kann nun mit einer eigenen App am iPad genutzt werden. Eine Anwendung für iPhone und iPod Touch gibt es schon länger, nun wurde die Oberfläche auch an das größere iPad-Display angepasst.

Magazin-Design

Microsoft hat dabei besonders viel Wert auf die Oberfläche gelegt, wie TechCrunch meint. So bietet die App täglich ein neues, hochauflösendes Hintergrundbild. Auf dem Homescreen werden in einer Bilderleiste weitere Infos wie aktuelle News, Wetterbericht, Filme und Aktienkurse angezeigt. Für das Design haben sich die Redmonder nach eigenen Angaben von Magazin-Layouts inspirieren lassen. Aus der App heraus kann neben der allgemeinen Websuche auch in Kategorien wie News, Lokales, Rezepte, Videos oder Bilder oder gesucht werden.

Spracheingabe und Suchtrends

Bing für iPad unterstützt Spracheingabe und hat auch Bing Maps mit verschiedenen Ansichtsoptionen integriert. Neu gegenüber der iPhone App ist zudem ein Trend-Feature, das die zehn Top-Suchtrends von Bing samt Foto präsentiert. Die App ist kostenlos, kann vorerst jedoch nur im US-iTunes App Store heruntergeladen werden. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Microsofts Suchmaschine Bing kann am iPad mit einer neuen App genutzt werden.
    screenshot: microsoft

    Microsofts Suchmaschine Bing kann am iPad mit einer neuen App genutzt werden.

  • Die Entwickler haben sich für das Design von Magazinen inspirieren lassen.
    screenshot: microsoft

    Die Entwickler haben sich für das Design von Magazinen inspirieren lassen.

Share if you care.