Ölpreise fallen - Hoffnung auf Waffenruhe in Libyen

11. April 2011, 08:20
posten

Nordseesorte Brent verbilligte sich um 90 Cent auf 125,75 Dollar

Singapur - Die Ölpreise sind am Montag im asiatischen Handel nach Gewinnmitnahmen gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Mai kostete 125,75 Dollar (87,32 Euro). Das waren 90 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um 4 Cent auf 112,80 Dollar.

Nach dem deutlichen Preisanstieg am Freitag hätten Gewinnmitnahmen eingesetzt, sagten Händler. Zudem gebe es die Chance auf ein Ende der kriegerischen Auseinandersetzungen im Ölförderland Libyen. Der libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi hat einen Friedensplan der Afrikanischen Union zur Beendigung des Bürgerkriegs akzeptiert. Der Plan sehe unter anderem eine sofortige Waffenruhe vor. (APA)

Share if you care.