Formel 1: ORF sichert sich Übertragungsrechte

6. April 2011, 15:14
10 Postings

Wiederholungen auch auf ORF Sport Plus, Rennen außerdem als Live-Stream

"Nach Klärung sämtlicher Detailfragen einigten sich der ORF und das Formel-1-Management soeben auf einen neuen Vertrag", teilte der ORF am Mittwoch Nachmittag mit. Der ORF sichert sich damit  weiterhin die Rechte, sämtliche Formel-1-Rennen inkl. Qualifying und Training exklusiv im Free-TV live zu übertragen. Die Saison 2011 ist noch im aktuellen Vertrag geregelt, die neue Vereinbarung gilt ab der Saison 2012.

Ebenfalls ab dem nächsten Jahr werden die Rennen im Spartenkanal ORF SPORT PLUS wiederholt. Der ORF kann, ebenfalls ab 2012, die Live-Übertragungen der Formel-1-Rennen als Live-Stream auf der Videoplattform TVthek anbieten.

Bernie Ecclestone, CEO des Formel-1-Managements: "Es freut mich sehr, dass wir mit dem ORF diese neue Vereinbarung erreichen konnten und dass damit die Formel-1-Berichterstattung im ORF auf mehrere Medien erweitert wird." (red)

Share if you care.