Jens Kastner erhält deutschen Preis für Kunstkritik

1. April 2011, 13:17
posten

Der sei unabhängig und unkonventionell - Mit 3.000 Euro dotierter Preis soll am 16. April während der Kunstmesse Art Cologne überreicht werden

Köln - Der Wiener Autor Jens Kastner erhält in diesem Jahr den deutschen Preis für Kunstkritik. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis richtet sich an freie Journalisten und wird jährlich von der Kölner Kunstmesse Art Cologne und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV/Berlin) verliehen. Für den promovierten Soziologen Kastner habe das Schreiben immer auch eine politische Perspektive, hieß es in der Begründung der Jury. Er sei unabhängig und unkonventionell. Der Preis soll am 16. April während der Kunstmesse Art Cologne überreicht werden.

Der 1970 geborene Kastner arbeitet seit knapp 20 Jahren als freier Journalist für verschiedene Medien, unter anderem für die "taz" oder den österreichischen "Standard". Zudem arbeitet er als Dozent am Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Akademie der bildenden Künste in Wien. (APA)

Share if you care.