Schlager an Boston

14. Februar 2011, 10:45
5 Postings

Erste Niederlage nach zuletzt acht Siegen en suite für Miami

Boston/Massachusetts - Die Boston Celtics haben am Sonntag den Schlager der National Basketball Association (NBA) gegen Miami Heat vor eigenem Publikum 85:82 gewonnen. Für die Gäste aus Florida war es nach zuletzt acht Siegen en suite die erste Niederlage und die dritte im vierten Saisonvergleich mit dem Rekordmeister aus Boston, der nun wieder die Eastern Conference vor Miami anführt. Matchwinner für die Celtics war der 24-jährige Point-Guard Rajon Rondo mit einem "triple double" (11 Punkte, 10 Rebounds, 11 Assists). (APA)

Sonntag-Ergebnisse der NBA: Boston Celtics - Miami Heat 85:82, Orlando Magic - Los Angeles Lakers 89:75, Toronto Raptors - Los Angeles Clippers 98:93, Detroit Pistons - Portland Trail Blazers 100:105, Memphis Grizzlies - Denver Nuggets 116:108, Cleveland Cavaliers - Washington Wizards 100:115, Golden State Warriors - Oklahoma City 100:94, Phoenix Suns - Sacramento Kings 108:113

Share if you care.