Tour de France in Salzburg oder Tirol?

10. Februar 2011, 22:57
10 Postings

Länder bewerben sich um Austragung der Auftaktetappe - Konkurrenz groß - Tour-Chef Prudhomme fordert rasche Entscheidung im Fall Contador

Rollt die Tour de France 2014 durch Österreich? Salzburg und Tirol bemühen sich jedenfalls um die Austragung der Auftaktetappe der Frankreich-Rundfahrt in drei Jahren und haben die Bewerbungsunterlagen vorgelegt. Die Konkurrenz um den Start des bedeutendsten Radrennens der Welt kommt aus Barcelona, Schottland, Florenz und Ligurien, Utrecht und Krakau. Barcelona war bislang schon dreimal Etappenort der Tour, zuletzt im Jahr 2009.

Heuer beginnt die Tour in der Vendee-Region an der Atlantikkste. 2012 ist Lüttich Startort. Für 2013 ist die Mittelmeer-Insel Korsika im Gespräch. 

Prudhomme: "Zu lange im Unklaren"

Tourchef Christian Prudhomme macht im Doping-Fall Alberto Contador Druck. "Das Einzige, was wir wollen, ist eine Entscheidung. Das ist das Wichtigste. Wir sind bereits zu lange im Unklaren", sagte Prudhomme am Rande seines Kurzbesuchs in Barcelona, wo ihm der Brgermeister der spanischen Metropole die Bewerbungsunterlagen für den Tour-Auftakt 2014 überreichte.

Der dreimalige Tour-Sieger Contador war am zweiten Ruhetag der Frankreich-Rundfahrt in A- und B-Probe positiv auf Clenbuterol getestet worden. Der spanische Radsport-Verband RFEC schlug jüngst eine Sperre von einem Jahr vor, Contador will dies auf keinen Fall akzeptieren. Eine endgültige Entscheidung der Spanier lässt weiter auf sich warten. (SID/red)

Share if you care.