Samsonite packt Koffer für Börsengang

10. Februar 2011, 15:10
posten

IPO wird nicht vor Jahresmitte erwartet

Hongkong - Der Kofferhersteller Samsonite bereitet seinen Börsengang vor. Kreisen zufolge trifft sich der Konzern in der kommenden Woche mit Vertretern von zehn Banken. Wie mit den Plänen vertraute Personen am Donnerstag erklärten, sollen die Banker bei einem sogenannten Schönheitswettbewerb ihre Ideen für eine Zusammenarbeit präsentieren. Gewöhnlicherweise wählt ein Börsenkandidat seine Konsortialführer innerhalb einer Woche aus. Samsonite will bei dem frühestens zur Jahresmitte erwarteten IPO etwa eine Milliarde Dollar (735 Mio. Euro) bei Anlegern einsammeln.

Der Konzern mit Sitz in Luxemburg ist eines von etlichen europäischen Unternehmen, die an die Hongkonger Börse drängen. Der Handelsplatz ist für viele wegen der Nähe zum chinesischen Festland und der stetigen Kurszuwächse in den vergangenen zwei Jahren attraktiv. Den Kreisen zufolge trägt der chinesische Markt einen großen Teil zum Umsatz von Samsonite bei. (APA/Reuters)

Share if you care.