"Stark wie Pippi Langstrumpf"

20. Jänner 2011, 13:44
posten

Für heuer erwartet die OECD ein Wachstum der schwedischen Wirtschaft um 3,9 Prozent, nach über fünf Prozent 2010

Stockholm/Paris - Schwedens Wirtschaft ist nach Meinung der OECD "stark wie Pippi Langstrumpf". Mit diesem Vergleich mit der weltberühmten Kinderbuchheldin stellte am Donnerstag der Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Angel Gurria, in Stockholm den neuen OECD-Bericht über die Entwicklung in dem skandinavischen Land vor.

Für dieses Jahr erwarten die Experten der in Paris ansässigen Organisation ein Wachstum der schwedischen Wirtschaft um 3,9 Prozent nach 5,9 Prozent 2010. Für 2012 sei mit 3,4 Prozent Plus zu rechnen. Damit liegt Schweden in der Spitzengruppe aller EU-Länder. "Das Land ist eine Insel von Wohlstand in höchst unsicheren Gewässern", meinte Gurria dazu.

Schweden habe die jüngste globale Finanz- und Wirtschaftskrise dank starker wirtschaftlicher Fundamente und einer "gesunden Geldpolitik" gemeistert, heißt es in dem Bericht. Jetzt bestehe die größte Herausforderung in einer weiteren Stärkung dieser Fundamente. Gurria kritisierte allerdings, dass die Reichsbank in Stockholm während der Finanzkrise teilweise "zögerlich agiert" habe. (APA)

Share if you care.