"Auch in Ungarn haben wir einen gesunden Menschenverstand"

19. Jänner 2011, 14:10
1 Posting

Viktor Orban, Jose Manuel Barroso, Daniel Cohn-Bendit, Rubina Möhring, VÖZ-Chef Gasser zum ungarischen Mediengesetz

Bild 1 von 7

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban rief die Europaabgeordneten, ihre Kritik an innenpolitischen Zuständen nicht mit dem amtierenden EU-Ratsvorsitz zu verwechseln. "Wenn Sie diese Themen miteinander vermengen, dann bin ich zum Kampf bereit", sagte Orban am Mittwoch in seiner Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg. "Dann wird nicht Ungarn, sondern die Europäische Union darunter leiden". Orban weiter: "Auch in Ungarn haben wir einen gesunden Menschenverstand."

Viktor Orban, 19. Jänner 2011

Share if you care.