derStandard.at und AboutMedia präsentieren Kombipaket

19. Jänner 2011, 11:44

Das neue Kombipaket für mobile Kampagnen ermöglicht die doppelte Reichweite

Am 18.01.2011 wurde das neue Kombipaket für die mobilen Websites von derStandard.at und HEROLD.at gelauncht. Bereits jetzt verzeichnet dieses Angebot eine sehr gute Akzeptanz seitens der Werbewirtschaft.

Die Vorteile der Kombibuchung mobiler Kampagnen in diesen beiden Medien liegen auf der Hand: mit einer Buchung werden die unterschiedlichen mobilen UserInnen  -  insgesamt über 300.000 Unique Clients - beider Online-Portale erreicht. Gebucht wird unkompliziert und zentral bei einem der beiden Anbieter.

Die Werbebotschaft erreicht durch das Kombiangebot jene UserInnen, die über ihr mobiles Endgerät Informationen abrufen. Das Kombipaket von derStandard.at und HEROLD.at am Handy ist somit ideal für Anbieter neuer Apps, die ihre Anwendungen auch unter mobilen NutzerInnen in Österreich bekannt machen möchten.

Die Österreichische Webanalyse (ÖWA) bestätigt den mobilen Angeboten von HEROLD.at und derStandard.at hervorragende Zugriffszahlen und einen steten Zuwachs: HEROLD.at konnte sich im Dezember 2010 über 194.056 Unique Clients freuen. derStandard.at verzeichnete über 130.790 Unique Clients. Mit 358.381 (HEROLD.at) bzw.  550.719 (derStandard.at) Visits (ÖWA Einzelangebot) zählen diese beiden Medien zu den führenden Online-Plattformen in Österreich.

Alle Details zum neuen Kombipaket von derStandard.at und HEROLD.at finden Sie hier:
Mobile Kombipaket

  • Artikelbild
Share if you care.