Fett-Panscherei läuft schon länger als angenommen

19. Jänner 2011, 11:30
7 Postings

Die Panscherei mit dioxinhaltigen Fetten in Tierfutter in Deutschland läuft nach Vermutung des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums bereits weitaus länger als seit März 2010. Der Dioxin-Skandal sei letztendlich wohl eine Panne beim illegalen und systematischen Vermischen technischer Fette mit Futterfetten, sagte am Mittwoch ein Ministeriumssprecher.

Der Verdacht liege nahe, weil die schleswig-holsteinische Firma Harles und Jentzsch ihre Fette jeweils so lange "beprobt" habe, bis die Dioxin-Grenzwerte unterschritten wurden. Außerdem bestünden die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Lieferanten der technischen Fette in Emden und dem schleswig-holsteinischen Auslöser des Dioxin-Skandals bereits seit längerem. (APA)

Share if you care.