Twin-Win-Zertifikat mit bis zu 50% Gewinnpotenzial

7. Jänner 2011, 09:51
posten

Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index mit doppelter Ertragschance - Von Walter Kozubek

Mit ausgewählten Discount- und Bonus-Zertifikaten können Anleger auch dann Gewinne erzielen, wenn sich der Preis des Basiswertes überhaupt nicht bewegt. Bei den Twin-Win-Zertifikaten ist genau das Gegenteil der Fall. Mit diesen Zertifikaten stehen gerade dann interessante Renditechancen in Aussicht, wenn sich der Kurs des Basiswertes verändert.

Innerhalb vordefinierter Grenzen werden sowohl Kursrückgänge als auch -anstiege des Basiswertes für Anleger zu Gewinnen. Die Ertragschancen des aktuell zur Zeichnung angebotenen Barclays-Twin Win-Zertifikates hängen von der zukünftigen Wertentwicklung des EuroStoxx50-Index ab.

Barriere bei 50 Prozent, Cap bei 135 Prozent

Der Schlussstand des EuroStoxx50-Index des 25.1.11 wird als Startwert für das Zertifikat fixiert. Bei 135 Prozent des Startwertes befindet sich der Cap, bei 50 Prozent die Barriere. Unabhängig davon, ob der Index auf täglicher Schlusskursbasis die 50-Prozent-Barriere unterschreitet, wird das Zertifikat bei einem finalen Indexstand von plus 35 Prozent oder mehr mit dem Höchstbetrag in Höhe von 135 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. Befindet sich der Index am letzten Bewertungstag (27.1.14) mit weniger als 35 im Plus, so wird die Rückzahlung gemäß der tatsächlichen Indexentwicklung erfolgen.

Wenn kein Schlusskurs während der gesamten Beobachtungsperiode unterhalb der Barriere gebildet wird, dann werden auch Kursrückgänge in Gewinne umgewandelt. Notiert der Index am Ende - ohne die Barriere unterschritten zu haben - mit 40 Prozent im Minus, so wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 140 Prozent des Ausgabepreises stattfinden.

Wird die Barriere unterschritten, dann wird das Twin Win-Zertifikat zu einem normalen Index-Zertifikat, das am Ende - allerdings maximal bis zum Cap bei 135 Euro - mit der tatsächlichen prozentuellen Indexentwicklung getilgt wird. Somit wird das Zertifikat im Falle der Barriereberührung bei einem finalen Indexstand von 60 Prozent des Ausgabepreises mit 60 Prozent des Nennwertes getilgt.

Das Barclays Twin Win-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index mit ISIN: DE000BC0CE84, Laufzeit bis 30.1.14, kann noch bis 25.1.10 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus drei Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das Barclays Twin Win-Zertifikat eignet sich für Anleger mit der konkreten Markterwartung, dass der EuroStoxx50-Index in vier Jahren nicht um viel mehr als 35 Prozent zulegen wird und innerhalb der nächsten vier Jahre niemals mehr als 50 Prozent seines Wertes verlieren wird.

Share if you care.