Acht Personen bei Wohnungsbrand verletzt

5. Jänner 2011, 09:12
2 Postings

Drei Feuerwehrleute erlitten bei einer Rückzündung Brandwunden

Wien - Dienstagabend brach in einer Wohnung im neunzehnten Wiener Gemeindebezirk ein Zimmerbrand aus. Die von einem Wohnungsmieter verständigten Einsatzkräfte evakuierten die Bewohner des Wohnhauses. Bei dem Öffnen der Wohnung kam es zu einer Rückzündung: Drei Feuerwehrleute erlitten Brandverletzungen ersten und zweiten Grades. Fünf Mieter erlitten leichte Rauchgasvergiftungen.

Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittler gehen von keinem Fremdverschulden aus. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Greinergasse von der Grinzinger Straße bis zur Sickenbergasse gesperrt werden. Die Straßenbahnlinie D, Fahrtrichtung stadteinwärts, wurde von 17:50 bis 18:05 Uhr eingestellt. (red)

Share if you care.