Auch der FC Porto kann verlieren

3. Jänner 2011, 14:21
posten

Das 1:2 im Liga-Cup gegen CD Nacional war die erste Niederlage nach 37 Pflichtspielen

Lissabon - Das neue Jahr hat für den FC Porto gar nicht gut begonnen. Der aktuelle Tabellenführer, der acht Punkte vor Meister Benfica Lissabon liegt, verlor am Sonntag in der dritten Runde des portugiesischen Fußball-Ligacups gegen CD Nacional daheim unerwartet 1:2 und kassierte damit die erste Niederlage nach 37 Pflichtspielen. Für Trainer Andre Villas-Boas war es die erste Pleite seit seinem Amtsantritt im Sommer. Zuletzt unterlagen die Blauweißen am 28. Februar 2010 - 0:3 auswärts gegen Sporting Lissabon. (APA) 

Share if you care.