Body Browser: Google Earth für den menschlichen Körper

29. Dezember 2010, 13:24
63 Postings

Entwicklung aus den Google Labs erlaubt Nutzern Reise ins Innere des Menschen

Eine neue Form der Suche bieten die Entwickler in den Google Labs, mit einer eigenen Browser-Anwendung lässt sich der Körper virtuell bis ins kleinste Detail betrachten.

Virtuelle Körper

Der Google Body Browser befindet sich unter den Anwendungen der Google Labs und erfordert einen WebGL-fähigen Browser. Wer den virtuellen Körper also untersuchen möchte muss sich eine Beta-Version des Firefox 4- oder Chrome 8-Browsers installieren. Für alle anderen gibt es ein Video auf YouTube:

(red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    foto: google
Share if you care.