Christian Vieri kickt wieder

28. Dezember 2010, 18:44
6 Postings

37-Jähriger unterzeichnete Vertrag bei brasilanischem Zweitligisten

Rio de Janeiro/Rom - Der ehemalige italienische Fußball-Nationalstürmer Christian Vieri gibt mehr als ein Jahr nach seinem Karriereende ein Comeback in Brasilien. Der 37-Jährige, der unter anderem für Juventus Turin, Inter Mailand und Atletico Madrid gespielt hatte, unterzeichnete einen Vertrag beim brasilianischen Zweitligisten Boavista Sport Club in der Nähe von Rio de Janeiro. Das berichteten italienische Medien am Dienstag.

Beim Meisterschaftsstart am 19. Januar soll Vieri auflaufen, bereits jetzt hält er sich in Brasilien auf. "Vieri ist sehr fit. Wir werden ihn eine Woche vor Beginn der Meisterschaft der Presse vorstellen", sagte Boavistas Sportdirektor Magalaes Lins. Zum Comeback hatte den Italiener der millionenschwere Boavista-Besitzer Jose Luiz Lins de Filho überredet.

Vieri hatte im Oktober 2009 das Ende seiner Karriere verkündet. Er war Torschützenkönig der Serie A (2003) und der spanischen Primera Division (1998). 1997 wurde er mit Juventus Turin italienischer Meister, 1999 holte er mit Lazio Rom den Europapokal der Pokalsieger. (red)

Share if you care.