Hofer bringt Android-Handy zum Kampfpreis

16. Dezember 2010, 11:06
408 Postings

Preisgünstige Alternative zum iPhone - Mit Wlan, GPS und Multi-Touch-Display

Smartphones mit dem Betriebssystem Android stechen die Konkurrenz mit guten Argumenten aus: offen, funktionsreich, eine schicke Oberfläche und viele kostenfreie Apps. Auch haben sich Handys mit dem Google-Betriebssystem als preisgünstige Alternative zum iPhone etabliert. 

Gemeinsam mit Yesss

Der Lebensmittel-Discounter Hofer und die Orange-Tochter Yesss bieten kommende Woche ein Android-Smartphone an. Ab 23. Dezember wird das ZTE Blade, auch bekannt als "Orange San Francisco", um 149 Euro angeboten. Das Handy ist für alle Netze freigeschalten.

GPS

Das HSPA-Gerät verfügt über ein Multi-Touch-Display (Auflösung: 480 x 800), Wlan, Bluetooth 2.1, GPS und eine 3,2 Megapixel Kamera. Als Herz werkt ein 600MHz Prozessor.
Als Betriebssystem kommt das nicht ganz frische Android 2.1 zum Einsatz.

Offen

Android ist ein offenes Betriebssystem, das unter der Federführung von Google entwickelt wird. Zur Standardausstattung eines Android-Smartphones gehören Internet- und E-Mail-Programme, Musik- und Videoplayer. Die Auswahl an weiteren Apps nimmt täglich zu und liegt derzeit bei über 150.000. (red)

Der WebStandard auf Facebook

Links

Hofer

Yesss

  • Artikelbild
Share if you care.