"Servus in Stadt & Land": Red Bulletin Verlag startet neues Monatsmagazin

29. November 2010, 13:06
53 Postings

Erste Ausgabe erscheint am 30. November zum Einführungspreis von 3,90 Euro - Erscheinungstermin ist jeweils der letzte Dienstag im Monat

Am 30. November erscheint im Red Bulletin Verlag das neue Monatsmagazin "Servus in Stadt & Land", DER STANDARD berichtete über entsprechende Pläne. Im Vordergrund des Magazins stehen "Natürlichkeit, Bodenständigkeit, Regionalität, Authentizität und vor allem Entschleunigung", heißt es in einer Aussendung.  Themen: Natur und Garten, Essen und Trinken, Wohnen und Wohlfühlen, Land und Leute, Brauchtum und Mythen.

Für "Servus in Stadt & Land" schreiben unter anderem Österreichs Kräuterexpertin Miriam Wiegele, Garten- und Natur-Fachmann Werner Gammerith, die Autoren Alfred Komarek, Michael Köhlmeier und Tobias Micke, die Journalistin Daniela Schuster. Als Fotograf konnt Peter Rigaud gewonnen werden. Für die Chefredaktion von "Servus in Stadt & Land" zeichnen Andreas Kornhofer und Uschi Korda verantwortlich.

Die erste Ausgabe von "Servus in Stadt & Land" erscheint am 30. November 2010 mit 148 Seiten Umfang und einer Druckauflage von 50.000 Exemplaren, Der Einführungspreis liegt bei 3,90 Euro. Erscheinungstermin ist jeweils der letzte Dienstag im Monat. (red)

  • Cover von "Servus in Stadt & Land".
    foto: red bulletin

    Cover von "Servus in Stadt & Land".

Share if you care.