Ernährungsfragen

26. November 2010, 18:25
2 Postings

Innenstadtkaffeehaus. Zwei junge Frauen

(Eine von ihnen hat einen Kinderwagen neben sich und füttert das darin befindliche Baby mit Schinken- und Käsestückchen aus einem Schinken-Käse-Toast, von dem sie selbst die Brotscheiben verzehrt. Ihre Freundin sieht eine Zeitlang zu, dann:)

DIE FREUNDIN: Ist er nicht noch ein bissl klein für sowas?

DIE FRAU: Schon. Aber ich habe während der Schwangerschaft geraucht, da will ich vorbeugen.

DIE FREUNDIN (das Baby betrachtend): Ich habe nicht den Eindruck, dass er schwächelt.

DIE FRAU: Das nicht. Aber in Amerika haben sie herausgefunden, dass Kinder leichter kriminell werden, wenn die Mutter während der Schwangerschaft raucht.

DIE FREUNDIN: Und deswegen stopfst du ihn mit Schinken voll?

DIE FRAU: Nein. Die Wiltrud hat mir gestern noch von einer anderen Studie erzählt, da wird nachgewiesen, dass zwanzig Prozent der Massenmörder unter Diktatoren Vegetarier waren. Und keinen Käse gegessen haben.

DIE FREUNDIN: Ich verstehe nicht...

DIE FRAU: Ich versuche halt gegenzusteuern. (Sie füttert das Baby mit einem Stück Schinken.) Man kann nie wissen... (Sie füttert das Baby mit einem Stück Käse. Mit leuchtenden Augen:) Soll ja einmal was werden aus meinem Hasi, gell.

(Vorhang)

Material: "Schwanger rauchen macht Kind kriminell" , Kronen Zeitung, 18.11. 2010

Share if you care.