Regierungspartei hat Nachwahl wohl verloren

26. November 2010, 13:45
1 Posting

Laut Zwischenergebnis lag Sinn Fein klar voran

Stanolar - Im krisengeschüttelten Irland hat die Regierungspartei Fianna Fail die Nachwahl zum Parlament wohl verloren. Einem inoffiziellen Zwischenergebnis vom Freitagvormittag zufolge lag die links-nationalistische Sinn Fein nach Auszählung von 60 Prozent der Stimmen 40 Prozent vorne.

Auf den Kandidaten der Fianna Fail entfielen im Wahlkreis Donegal 21,4 Prozent der Stimmen. Damit dürfte die ohnehin schon knappe Mehrheit der Regierung von Premierminister Brian Cowen auf zwei Stimmen Vorsprung zusammenschmelzen. Das offizielle Ergebnis der Nachwahl wird am Freitagnachmittag erwartet. (APA)

Share if you care.