Semperit: RCB erhöht Kursziel

26. November 2010, 13:22
posten

Wien - Die Experten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel der heimischen Semperit von 37,0 auf 40,0 Euro angehoben. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde bestätigt. Zum Vergleich: Semperit notierten gegen 13.05 Uhr an der Wiener Börse mit einem Minus von 0,89 Prozent bei 33,80 Euro.

Semperit habe mit den Umsatzzahlen zum dritten Quartal abermals positiv überrascht, schreiben die RCB-Experten in ihrer Analyse. Zudem verweisen sie auf die trotz des schwierigen Umfeldes hohen Margen. Insbesondere Sempermed habe zu den starken Drittquartalszahlen positiv beigetragen, hieß es weiter. Auch die eher zyklischen Divisionen hätten gute Ergebnisse gebracht, mit Ausnahme von Sempertrans, die abermals ein negatives Betriebsergebnis (EBIT) verzeichneten. Insgesamt wird die Entwicklung von Semperit als "klar positiv" gesehen.

Für das laufende Geschäftsjahr 2010 gehen die Experten von einem Gewinn je Aktie von 2,04 Euro aus. In den Folgejahren 2011 und 2012 soll sich der Gewinn je Aktie laut Schätzungen auf 2,41 Euro bzw. 2,60 Euro belaufen. Die Dividende je Aktie sehen die Analysten 2010 bei 1,22 Euro; 2011 und 2012 rechnen sie mit 1,43 bzw. 1,55 Euro. (APA)

Share if you care.