Staatssekretärin Remler angelobt

26. November 2010, 10:04
16 Postings

Fischer wünschte alles Gute und viel Erfolg

Wien - Die neue Familienstaatssekretärin Verena Remler (ÖVP) ist Freitagfrüh von Bundespräsident Heinz Fischer in der Wiener Hofburg angelobt worden. Per Handschlag und Unterschrift leistete Remler das Gelöbnis.

Zuvor enthob der Bundespräsident die bisherige Familienstaatssekretärin Christine Marek (ÖVP), die als Klubobfrau in den Wiener Gemeinderat wechselt, des Amtes. Fischer dankte Marek für ihre engagierte Tätigkeit.

Geburtstag und zugleich Angelobung

Der neuen Staatssekretärin wünschte das Staatsoberhaupt alles Gute und viel Erfolg. "Ihren Geburtstag werden wir später feiern", meinte Fischer - Remlers 38. Geburtstag fällt genau auf den Tag der Angelobung.

Begleitet wurde die Osttirolerin von ihrem Mann, ihrer Tochter, ihren Eltern, und auch ihre Schwester war mit Mann und Baby mit dabei. Gekommen waren außerdem Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ), Vizekanzler Josef Pröll (ÖVP), Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP), in dessen Ressort Remler arbeiten wird, und Osttiroler Bundesrätin Elisabeth Greiderer (ÖVP).(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Verena Remler wurde heute als Nachfolgerin von Christine Marek als Familienstaatssekretärin angelobt.

Share if you care.