Literatur: Hermann Beil liest Thomas Bernhard

25. November 2010, 08:31
posten

Der ehemalige Burgtheater-Kodirektor Hermann Beil liest auf Einladung der Israelitischen Kultusgemeinde aus Thomas Bernhards letztem großen Prosawerk, Auslöschung. Ein einziger großer Monolog, in dem der mit dem Unfalltod seiner Familie konfrontierte Franz-Josef Murau die Erinnerungen an die Vergangenheit seiner Familie auslöschen will. (afze, DER STANDARD Printausgabe 25.11.2010)

Gemeindezentrum Israel. Kultusgemeinde, 1., Seitenstettengasse 2, 19.00 Uhr

Share if you care.