John Boehner neuer Vorsitzender

17. November 2010, 21:55
9 Postings

Nancy Pelosi wird Minderheitsführerin, lehnt Verantwortung für Wahlniederlage ab

Washington  - Die demokratischen Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus haben am Mittwoch Nancy Pelosi erneut zur Fraktionschefin gewählt. Die bisherige Parlamentspräsidentin führt damit die demokratische Minderheit im neuen Kongress, der im Januar zusammentritt.

Nach den Verlusten bei der Wahl am 2. November waren in der Demokratischen Partei Forderungen nach einer neuen Führung laut geworden. Pelosi hatte eine persönliche Verantwortung für das Wahlergebnis abgestritten und die hohe Arbeitslosigkeit für die Stimmverluste der Demokraten verantwortlich gemacht.

Boehner löst Pelosi ab

Die Republikaner haben nach ihrem Sieg bei den US-Kongresswahlen unterdessen ihren bisherigen Fraktionschef John Boehner zum neuen Vorsitzenden des Repräsentantenhauses gewählt. Er löst damit die Demokratin Pelosi von ihrem Posten ab, wenn der neugewählte Kongress im Jänner zusammentritt. Bei den Wahlen am 2. November hatten die oppositionellen Republikaner mehr als 60 Sitze im Repräsentantenhaus hinzugewinnen und damit die Mehrheit erringen können.

Neuer Fraktionschef der Republikaner wird der bisherige Stellvertreter Boehners, Eric Cantor. (APA/dapd)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nancy Pelosi ist wieder da

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Boehner führt die Republikaner künftig im Repräsentantenhaus an

Share if you care.