Insel Korfu: Schwere Überschwemmungen

17. November 2010, 14:25
posten

Heftigste Regenfälle seit 40 Jahren

Athen - Schwere Regenfälle haben in der Nacht auf Mittwoch auf der griechischen Touristeninsel Korfu erhebliche Schäden angerichtet. Rettungskräfte hätten in letzter Minute mehrere Menschen aus überschwemmten Häusern gerettet, berichtete der lokale Radiosender ERA-Korfu. Drei Menschen wurden nach Angaben aus Krankenhäusern verletzt.

Die Feuerwehr musste die ganze Nacht ausrücken. Die Wassermassen beschädigten Geschäfte und Häuser. Vor allem auf der Westseite der Insel zeigte sich ein Bild der Verwüstung. Autos, Motorräder und Möbel wurden ins Meer gespült, wie im Fernsehen zu sehen war. Meteorologen sagten, es sei der schwerste Regenfall seit 40 Jahren gewesen.(APA)

Share if you care.