Erster Cholera-Fall in der Dominikanischen Republik

17. November 2010, 09:12
2 Postings

erkrankte ein Haitianer, der kürzlich aus seiner Heimat in die Dominikanische Republik gereist wa

Santo Domingo - Nach dem Ausbruch der Cholera in Haiti ist nun auch in der benachbarten Dominikanischen Republik ein erster Fall der Seuche aufgetreten. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden vom Dienstag erkrankte ein Haitianer, der kürzlich aus seiner Heimat in die Dominikanische Republik gereist war.

In Haiti wurden mehr als 1.000 Cholera-Tote registriert, mehr als 16.700 Infizierte wurden in Krankenhäusern behandelt. In beiden Ländern, die sich die Insel Hispaniola teilen, war zuvor noch nie ein Fall von Cholera bestätigt worden. (APA)

Share if you care.