Light my Fire, Einschlaf-Fetisch und ein Hauch von Retro

11. November 2010, 16:07
38 Postings

Apps für Konzertbesucher, Insomnie geplagte und Liebhaber von Retrofotografie

Wer kennt das nicht: Es gibt Nächte in denen der Schlaf einfach nicht kommen will. Schäfchen zählen, Hausmittelchen (warme Milch und co.), autogenes Training... Wenn alles versucht wurde und nichts hilft, kann man auf "Relax and Sleep" zurückgreifen. "Relax und Sleep", einzig und allein mit einem Sheep, pardon Schaf, illustriert, gibt designmäßig nicht viel her. Dafür ist die Melodiesammlung, die den Insomnie geplagten endlich in den Schlaf wiegen soll, umso größer und ansprechender: Meeresrauschen, heulende Winde, Regen (tropischer oder leichter Sommerregen), Unwetter, Vogelgezwitscher, beruhigende indische und hypnotisierende fernöstliche Klänge. Sie alle sind von ganz leise bis (beunruhigend!) laut einstellbar. 

Einige der angebotenen Geräusche offenbaren auch interessante Einblicke in die vermeintlichen "Einschlaf-Fetische" der Entwickler. So findet man auf der Liste auch "Hum of Vacuum Cleaner" oder "Hum of Air Conditioner". Interessant ist auch die Funktion "Zauberstab": Einmal schütteln und die Anwendung stellt ein zufälliges Geräusche-Portfolio zusammen.

Nostalgische Fotos

Egal wie gut die integrierte Kamera im schicken, neuen Smartphone ist, Hobbyfotografen werden sich nach dem zigsten Schnappschuss bestimmt langweilen. Zu den zahlreichen interessanten Foto-Apps gesellt sich auch "Retro Camera". Der Name verrät schon das Wichtigste über diese Anwendung. Hier bekommt man vier Kameras mit unterschiedlichen Presets: The Bärbel, The Little Orange Box, Xolaroid 2000 und The Pinhole Camera. Die virtuellen Geräte wurden von Kamera-Klassikern wie Lomo, Polaroid oder Diana inspiriert und liefern auch ähnlich Ergebnisse. Mal trüb, zerkratz und vergilbt, mal bunt und poppig. Die liebevoll gestalteten virtuellen Gehäuse der Kameras vermitteln echtes Retrofeeling - ebenso wie die originellen Bilder.

Romantische Stimmung

Jetzt, mitten in der Konzertsaison, möchten wir auch diese kleine App nicht vorenthalten. "iLightr Free" (es gibt auch eine kostenpflichtige Version) ist nicht mehr oder weniger als ein virtuelles Feuerzeug im Retro-Design. Empfehlenswert ist iLightr in erster Linie für jene, die bei Konzerten neidisch auf die Raucher und Feuerzeugbesitzer blicken. Obwohl die Vermutung nahe liegt, taugt iLightr leider nicht wirklich als kleiner Tischlampenersatz. Das Licht ist gedämpft und reicht in völliger Dunkelheit bestenfalls als (bedingt) romantischer Kerzenersatz. (os/derStandard.at, 11. November 2010)

Der WebStandard auf Facebook

Links:

Relax and Sleep

Retro Camera

iLightr Free

Liebe LeserInnen verraten Sie uns Ihre Lieblings-Android-Apps!

  • Einschlaf- und Entspannungshilfe mit Relax and Sleep
    foto: appbrain.com

    Einschlaf- und Entspannungshilfe mit Relax and Sleep

  • Eines von vier Gehäusen der Retro Camera: Little Orange Box
    foto: appbrain.com

    Eines von vier Gehäusen der Retro Camera: Little Orange Box

  • iLightr für romantische Balladen
    foto: appbrain.com

    iLightr für romantische Balladen

Share if you care.