Krems setzt sich an die Spitze

6. November 2010, 23:48
posten

Niederösterreicher schlagen im Spitzenspiel Hard und übernehmen die Führung vor den punkte­gleichen Vorarlbergern

Wien - Cupsieger Krems hat am Samstag mit einem klaren Auswärtssieg gegen Spitzenreiter Hard die Tabellenführung in der Handball Liga Austria übernommen. Die Niederösterreicher setzten sich im Spiel der 9. Runde klar mit 35:28 (18:11) durch und führen nun vor den punktegleichen Vorarlbergern. Die Fivers mussten sich in Linz 27:30 (14:17) geschlagen geben und rutschten dadurch hinter Meister Bregenz (34:28 in Leoben) auf Platz vier zurück, das Duo Bregenz/Fivers weist mit 13 Zählern einen Punkt Rückstand auf. (APA)

Ergebnisse vom Samstag, 06.11.2010 


HIT medalp Tirol - HSG Bärnbach/Köflach 32:22 (16:13)
Beste Werfer: Babarskas 8 , Schinagl 6 bzw. Jandl und  Pusterhofer je 5

Alpla HC Hard - Moser Medical UHK Krems 28:35 (11:18)
Beste Werfer: Knauth 6, Jochum und Tanaskovic je 4 bzw. Schopf 9, Boszo 7 

JURI Union Leoben - A1 Bregenz 28:34 (15:15)
Beste Werfer: Santos 8, Pajicic, Ivisic und  Dominikovic je 5 bzw. Posch und Banic je 7

HC Linz AG - aon Fivers 30:27 (17:14)
Beste Werfer: Schneider 7, Hermann, Stachelberger und Krnjajac je 5 bzw. Kirveliavicius 7, Thaqi und Kolar je 4

SG SPIGO West Wien - ULZ Sparkasse Schwaz 30:27 (12:13)
Beste Werfer: Machinek und Pomorisac je 6 bzw.  Marakovic 8, Höflehner und Juric je 4

Share if you care.