"Sopranos"-Darstellerin: Borino-Quinn gestorben

1. November 2010, 17:52
7 Postings

Die amerikanische Schauspielerin erlag mit 46 Jahren einer Krebserkrankung

Roseland  - Die amerikanische Schauspielerin Denise Borino-Quinn aus der Mafia-Serie "Die Sopranos" ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Borino-Quinn sei am Mittwoch einer Krebserkrankung erlegen, teilte ein Bestattungsunternehmen in Roseland im US-Staat New Jersey am Sonntag mit.

Die Mitarbeiterin einer Anwaltskanzlei hatte keinerlei Schauspielerfahrung, als sie sich 2000 in einem offenen Casting um die Rolle der Ginny Sabrimoni, der übergewichtigen Ehefrau eines Mafia-Mitglieds, bewarb. (APA/dapd)

  • Denise Borino-Quinn in "Die Sopranos".
    foto: film

    Denise Borino-Quinn in "Die Sopranos".

Share if you care.