Hinweise auf MeeGo-Tablet Nokia Z500 aufgetaucht

1. November 2010, 13:10
13 Postings

In Nokias Ovi-Store konnte ein Gerät namens Z500 ausgewählt werden

Berichte um ein erstes Tablet von Nokia, basierend auf dem Betriebssystem MeeGo, geistern schon seit längerem durch Foren und Blogs. Nun sind weitere Hinweise in Nokias eigenem Download-Shop für Apps, dem Ovi Store, aufgetaucht, berichtet Engadget.

Nokia unzufrieden

Im Ovi Store konnte das Z500 zumindest eine Zeit lang offenbar als eigenes Modell ausgewählt werden. Inhalte wurden dafür allerdings noch nicht angezeigt. Laut Nokia-Insider Eldar Murtazin, der bereits zuvor von dem Tablet berichtet hatte, sei es nicht klar, ob Nokia das Gerät tatsächlich auf den Markt bringen will. In einer Twitter-Nachricht schreibt er, dass Nokia mit Features und Preis nicht zufrieden sei.

MeeGo-Tablets ab 2011

Intel hatte vor kurzem erklärt, dass die ersten Smartphones und Tablets mit MeeGo Anfang 2011 auf den Markt kommen sollen. Genauere Details wurden zu dem Zeitpunkt nicht bekannt gegeben. Das von Intel und Nokia gemeinsam entwickelte Betriebssystem ist inzwischen in Version 1.1 mit drei Oberflächen für Smartphones, Netbooks und Auto-Computer veröffentlicht worden. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Erste Geräte mit MeeGo werden Anfang 2011 erwartet.
    screenshot: meego.com

    Erste Geräte mit MeeGo werden Anfang 2011 erwartet.

Share if you care.