Winamp soll nun auch Android erobern

22. Oktober 2010, 11:15
19 Postings

Automatischer Abgleich der Musiksammlung per WLAN - Lock-Screen-Steuerung und Widget-Support - Erste Beta-Version im Market

Einer der traditionsreichsten Musik-Player aus dem Desktop-Umfeld soll nun auch die Smartphone-Welt erobern: Der Softwarehersteller Nullsoft hat eine erste Beta von Winamp für Android veröffentlicht.

Funktionen

Trotz des frühen Entwicklungsstatus gibt sich die Software bereits recht funktionsreich. So ist es etwa möglich, die eigene Musiksammlung nicht nur per USB sondern auch über das WLAN automatisch mit dem Desktop abgleichen zu lassen, auch das Streaming von Liedern über das Netz ist so verfügbar.

Lock

Zudem integriert sich die Software mit dem Lock-Screen von Android, so dass die Musiksteuerung auch hier erfolgen kann. Es wird Last.FM-Scrobbling unterstützt, Standard-Features wie Playlists gibt es natürlich ebenfalls. Für die weitere Zukunft will man unter anderem noch eine Shoutcast-Anbindung bringen.

Winamp kann kostenlos aus dem Android Market heruntergeladen werden. (red, derStandard.at, 22.10.10)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.