Facebook-Mitbegründer Dustin Moskovitz ist jüngster Milliardär der Welt

23. September 2010, 08:50
88 Postings

Facebook-Gründer Zuckerberg Aufsteiger des Jahres überholt Steve Jobs

Microsoft-Gründer Bill Gates ist dem Magazin "Forbes" zufolge auch in diesem Jahr der reichste Amerikaner. Mit einem geschätzten Vermögen von 54 Milliarden Dollar (40,4 Mrd. Euro) belegte er zum 17. Mal in Folge den ersten Platz auf der am Mittwoch veröffentlichten "Forbes"-Liste. Auf Platz zwei folgt Investor Warren Buffett mit geschätzten 45 Milliarden Dollar. Dritter ist Oracle-Gründer Larry Ellison mit 27 Milliarden Dollar.

Der jüngster Milliardär der Welt

Aufsteiger des Jahres ist der Gründer des Internet-Netzwerks "Facebook", Mark Zuckerberg. Er vermehrte sein Vermögen von zwei auf 6,9 Milliarden US-Dollar und liegt auf Platz 35 der reichsten Amerikaner. Im Vorjahr lag er noch auf Platz 158. Seine beiden Kompagnons Dustin Moskovitz und Eduardo Saverin schafften es heuer mit 1,4 bzw. 1,15 Milliarden Dollar in die exklusive Liste. Der 26-jährige Moskovitz, der acht Tage nach Zuckerberg geboren wurde, lief diesem den Rang als jüngster Milliardär der Welt ab. Der älteste Milliardär der USA ist David Rockefeller Senior mit 95 Jahren und einem Vermögen von 2,4 Milliarden Dollar.

Mehr

Das Vermögen der zehn reichsten Amerikaner vermehrte sich dem Magazin zufolge binnen eines Jahres um 24,9 Milliarden Dollar. Im Jahr zuvor hatte es noch um fast 40 Milliarden Dollar abgenommen. (APA)

Der WebStandard auf Facebook

Link

Forbes

Share if you care.