Die letzten 100 Life Ball-Karten werden im Internet versteigert

29. April 2003, 14:35
posten

Ab 5. Mai

Nur noch ein knappes Monat bis zum Wiener Life Ball und alle Karten sind bis auf 100 Stück ausverkauft. Diese werden - wie auch schon im vergangenen Jahr - vom Online-Auktionshaus OneTwoSold versteigert. Der Startschuss wird am 5. Mai um 12.00 Uhr gegeben. Ausrufungspreis ist ein Euro.

Zehn Tage lang wird auf www.OneTwoSold.at die Versteigerung laufen. Der gesamte Erlös kommt dem Life Ball und Aids-Hilfsorganisationen im In- und Ausland zu Gute. Im Vorjahr konnte sich Organisator Gery Keszler über 24.500 Euro freuen, die durch die Online-Auktion zusammengekommen waren.

"Durch die treuen Sponsoren ist es uns möglich, den Kartenpreis seit Jahren fast unverändert zu halten. Deshalb freut es uns umso mehr, wenn Tickets um 375 Euro und mehr versteigert werden, wie dies im Vorjahr bei OneTwoSold der Fall war", sagte Keszler. "Schließlich kommen die Mehreinnahmen den Betroffenen zu Gute und nicht wie beim Schwarzmarkthandel in die Tasche von Personen, die von der Not anderer profitieren", meinte der Life Ball-Organisator.(APA)

Share if you care.