Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott

17. September 2010, 17:00
9 Postings

Gewinnen Sie Kinokarten für den neuen Film von Andreas Prochaska - Der Regisseur und die HauptdarstellerInnen werden anwesend sein!

"Das Muster des dilettantisch aus geführten Kriminalakts erfährt in Andreas Prochaskas neuer Krimi-Komödie durch ein prominentes Entführungsopfer ungewöhnliche Energien. Denn justament Kammerschauspielerin Elfriede Ott wird von den beiden Taugenichtsen Michael Ostrowski und Andreas Kiendl als großmütterlicher Stand-In missbraucht - ein "Fehlgriff", der gleich mehrere Trittbrettfahrer aus der Reserve lockt.
"Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott" ist eine erfrischend derbe und ungeniert dreiste Variante der Low Comedy, die mit Slapstick und Wortwitz überrascht."
(Dominik Kamalzadeh)

"Der Adler ist gelandet" sagt Toni Cantussi, das uneheliche Kind von Herta Cantussi und Franz Mitterbauer, zu seinem Freund Horst Wippel, bei dem er seit zwei Jahren übergangsweise wohnt. Toni hat in gutem Glauben gehandelt und eine alte Dame ausgeborgt, um seinem Freund zu helfen. Aber wie es so kommt, ist die gute Absicht oft die Stiefmutter der Porzellankiste und alles dreht sich in einer wilden Spirale abwärts dem unausweichlichen Showdown entgegen.
(Für die Drehbuchautoren: Michael Ostrowski)

Gewinnen Sie 2 Kinokarten für die Filmpremiere von "Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott" in Anwesenheit des Regisseurs und der HauptdarstellerInnen am 29. September um 20 Uhr im Gartenbaukino.

>>>Zum Gewinnspiel

  • Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott(Österreich 2010)Regie: Andreas Prochaskamit Elfriede Ott, Michael Ostrowski, Andreas Kiendl, Angelika Niedetzky u.a.Ab 1. Oktober 2010 im Kino!
    foto: luna film

    Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott
    (Österreich 2010)
    Regie: Andreas Prochaska
    mit Elfriede Ott, Michael Ostrowski, Andreas Kiendl, Angelika Niedetzky u.a.
    Ab 1. Oktober 2010 im Kino!

Share if you care.