Fahrerflucht nach Unfall - Fußgängerin schwer verletzt

19. August 2010, 13:27
34 Postings

Wien - Eine 59-jährige Fußgängerin wurde gestern, Mittwoch, am Währinger Gürtel in Wien-Alsergrund von einem Pkw niedergestoßen und schwer verletzt.  Der Lenker blieb jedoch nicht stehen, sondern fuhr weiter. Die Polizei ermittelt nun nach dem Autofahrer und seiner Beifahrerin.

Um 8.35 Uhr wollte die 59-Jährige bei Grün den Währiger Gürtel überqueren. Zur selben Zeit bog ein blauer Fiat Punto mit Wiener Kennzeichen ein und stieß die Fußgängerin nieder. Dann verlangsamte der Lenker zwar die Fahrt für einen Augenblick, brauste dann aber stadtauswärts davon.

Das Opfer erlitt eine Schulterfraktur sowie multiple Prellungen und musste nach der Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut Polizei wurde der Vorfall von mehreren Zeugen beobachtet. Hinweise nimmt jede Sicherheitsdienststelle entgegen. (APA)

Share if you care.