Haider verlangt mehr ORF-Werbeeinnahmen für den Sport

25. April 2003, 15:38
1 Posting

Restriktionen sollen gestrichen werden - Mehreinnahmen zweckbinden

Mehr Sportberichterstattung im ORF verlangte der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider am Freitag. Haider schlug vor, der Fernsehanstalt mehr Einnahmen zu ermöglichen und diese zweckgebunden für den Sport zu widmen.

Haider forderte vor Journalisten in Klagenfurt, die derzeitigen Werbe-Restriktionen für den ORF müssten fallen gelassen werden. Das ORF-Gesetz sollte entsprechend novelliert werden. Derzeit, so Haider, würden enorme Werbeetats an ausländische private TV-Anstalten abfließen. Zugleich würden "viele tolle Sportler derzeit schlecht oder gar nicht präsentiert", kritisierte der Landeshauptmann. Ein höherer finanzieller Spielraum liege sicher auch im Interesse des ORF, meinte Haider. Allerdings müsse die Novellierung des Gesetzes auf jeden Fall ohne eine Gebührenerhöhung durchgeführt werden. (APA)

Share if you care.