Die Wiener Einkaufsstraßen im September

30. August 2010, 14:45
posten

Flohmärkte, Designpfade, Galanächte, Feste und Geschäftsräumungen: Der Herbst wird bunt

2. Bezirk

10. September: Fest der Kulturen im Stuwerviertel

An fünf verschiedenen Orten - in der Ennsgasse, am Vorgartenmarkt, am Max-Winter-Platz, in der Gebietsbetreuung und in der Stuwerstraße - gibt es beim "Fest der Kulturen" im Stuwerviertel ab 14 Uhr Programm für Kinder und Erwachsene. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Tschuschenkapelle, Tini Trampler, die dreckige Combo und brasilianische Klänge. Für alle, die es ruhiger mögen, findet im Grätzelzentrum um 18.30 Uhr eine Leseperformance von Evelyn Blumenau statt. Im Rahmen des Volxkinos ist bei Einbruch der Dunkelheit "Whole Train" am Max-Winter-Platz zu sehen.

30. September bis 1. Oktober: Flohmarkt in der Taborstraße

Von 8 bis 19 Uhr lädt der traditionelle Flohmarkt in der Taborstraße zum Stöbern ein. Er gehört bereits jetzt zu den längsten Flohmärkten Wiens und wie jedes Jahr kommen heuer wieder neue Stände dazu. Auch private Verkäufer haben die Möglichkeit, sich um einen Standplatz zu bewerben. Platzvergabe unter 0676/88115200.

3. Bezirk

ab 15. September: Vielfalt in Erdberg

Bei vielen Unternehmen in Erdberg und im Hundertwasserviertel liegt der neue Kulturfolder mit Informationen über Veranstaltungen, Geschichte, Straßennamen, Bildung u. v. m. auf.

27. September: Kulturveranstaltung im Hundertwasserviertel

Christian Qualtinger spricht-liest-singt eigene Texte um 18 Uhr im Salon Belle ArTi in der Radetzkystraße 5. Einführung und Moderation: Dr. Otto Brusatti. Anmeldung erbeten unter buero@agenda-wien3.at oder theresia.walter-fend@wkw.at.

4. Bezirk

17. bis 19. September: Der Wie(d)ner Designpfad zum Gallerys' Weekend im Freihausviertel

Im Rahmen des Kultursommers im Freihausviertel und des wienweiten Gallerys' Weekend findet von 17. bis 19. September der Wie(d)ner Designpfad statt. Die teilnehmenden Geschäfte sind mit einem roten Teppich und einem "D" gekennzeichnet. Ein Original-London-Doppeldeckerbus bietet einen Shuttledienst für Besucher an. Zum Finale wird eine Modenschau veranstaltet. Auch für musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

7. Bezirk

9. September: Lange Nacht der Lerchenfelder Straße

Ab 17 Uhr stellen rund um die Altlerchenfelder Kirche Unternehmer und junge Designer des Grätzels ihr Unternehmen und ihre Produkte vor. Ein künstlerisches Programm mit Livemusik sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente.

11. September: Lerchenfelder Privatflohmarkt

Von 9 bis 18 Uhr findet vor der Altlerchenfelder Kirche der Lerchenfelder Privatflohmarkt statt.
24. und 25. September: Flohmarkt Neubaugasse

Von 8 bis 19 Uhr lädt der traditionelle Flohmarkt in der Neubaugasse wieder mit viel Musik zum Stöbern und Finden ein. Kinderflohmarkt in der Richtergasse ab Ecke Neubaugasse. Nähere Infos unter http://www.neubaugasse.at

13. Bezirk

4. September: Hietzinger Bezirksfest 2010

In der Hietzinger Hauptstraße und Altgasse gibt es von 9 bis 18 Uhr Verkaufs- und Informationsstände sowie große und kleine Attraktionen, in der Dommayergasse wartet ein Karussell auf alle Drehfreudigen. Musik- und Tanzaufführungen sowie eine Modenschau finden auf der Bühne am Platz in der Altgasse statt. Die Kleinen unterhalten sich in der Kinderbackstube der Bäckerei Schwarz und bei anderen Attraktionen. Ein kostenloser Bummelzug bringt die Besucher bequem in alle Ecken des Carré Hietzing. Solange der Vorrat reicht, gibt es gratis Knorr Vie und Luftballons.

14. Bezirk

11. September: Fest des Auges in Hütteldorf

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr geht heuer das zweite Fest des Auges über die Bühne, bei dem Sehende in die Welt blinder Menschen eintauchen. Das große Straßenfest bietet von 10 bis 18.30 Uhr mit 22 Standplätzen und einem vielfältigen Programm Attraktionen für die ganze Familie. Ort: Rund um den Bereich Hägelingasse/Höhe Hütteldorfer Straße 122. Die Veranstaltungen finden sowohl auf der Straßenbühne, im großen Kinderbereich sowie im Louis-Braille-Haus und dem Haus des Auges statt. Weitere Infos unter http://www.fest-des-auges.at .

15. Bezirk

10. und 11. September: Reindorfer Straßenfest

Das legendäre Reindorfer Straßenfest steht diesmal unter dem Motto "the roaring sixties". Peter & Paul, Okemah oder Uli Bäer sorgen für die musikalische Unterhaltung, eine Theateraufführung und verschiedene Tanzeinlagen runden das Programm ab. Am Kirchenvorplatz findet wieder der Kaffeeklatsch der Reindorfer Pfarre statt. Verkaufs- und Infostände warten auf die Besucher, in der Schwendergasse kann man auf der Go-Kart-Bahn Gas geben. Für die Kleinen gibt es eine eigene Vergnügungsecke mit Spielstation, Hüpfburg und Kindereisenbahn.

17. bis 25. September: Bonuswoche in der Hütteldorferstraße/Meiselmarkt

Zahlreiche Betriebe bieten - nur in der Bonuswoche - ein ausgewähltes Produkt um 49% verbilligt an.

16. Bezirk

2. September: Galanacht Alt Ottakring

Die Kaufleute von Alt-Ottakring veranstalten in der Original Wiener Stegreifbühne Tschauner (Maroltingergasse 43) eine Galanacht zugunsten des Kinder-Wilhelminenspitals. Beginn: 19.30 Uhr. Heilbutt & Rosen präsentieren ihr "Best of". Die Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro und können bei allen Mitgliedern des Einkaufsstraßen-Vereines gekauft werden.

30. September und 1. Oktober: Thalia-Herbstmarkt

Stöbern, wühlen, Schnäppchen jagen vom Gürtel bis zur Wurlitzergasse: Die Unternehmer haben für das Herbstfest viele Angebote vorbereitet. Neben dem Baby-Born-Glücksrad wartet auf der Thaliastraße 78 "Puste fix", der Seifenblasenbär. Und am Hofferplatz gibt's wieder ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

17. Bezirk

19. September: Sonntagsmarkt in Dornbach

Von 9 Uhr bis 20 Uhr findet in Dornbach der traditionelle Sonntagsmarkt in Kooperation mit dem Hannovermarkt statt. Zu finden sind Obst und Gemüse, Bauernprodukte, Käse, Selchwaren, Honig, Eingelegtes und andere Schmankerln vom Hannovermarkt. Ab 14 Uhr gibt es Livemusik.

19. Bezirk

18. September: Herbstflohmarkt in der Obkirchergasse

Der Herbstflohmarkt findet im gesamten Bereich Obkirchergasse/Sonnbergplatz statt. Die Besucher erwarten neben hunderten privaten Verkaufsständen auch kulinarische Köstlichkeiten der ansässigen Kaufleute. Für musikalische Unterhaltung sowie ein tolles Kinderprogramm (Zauberclown, Ballonshow, Hüpfburg etc.) ist gesorgt. Ab 7 Uhr findet auch der Kinderflohmarkt in der Arbesbachgasse statt - von Kindern für Kinder (Altersobergrenze 12 Jahre!). Pro Kind wird ein Quadratmeter Platz unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Kinder müssen selbst ihre Waren (ausschließlich Spielwaren, keine Kleidung) anbieten und verkaufen.

20. Bezirk

6. September bis Mitte Oktober: Bingospiel rund um den Allerheiligenplatz

Rund um den Allerheiligenplatz wird Bingo gespielt. Die dafür notwendigen Freecards werden bei den mitmachenden Unternehmen ausgeteilt. Ausgefüllte Karten sind in der Gebietsbetreung, Allerheiligenplatz (geöffnet: Mo, Di und Mi von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Do von 13 bis 19 Uhr, Fr 9 bis 12 Uhr), abzugeben.

20. September: Ausräumaktion am 20. im 20. rund um den Allerheiligenplatz

Viele Kaufleute beteiligen sich bei der Ausräumung von 9 bis 18 Uhr rund um den Allerheiligenplatz, einem Projekt der Reihe "am 20. im 20".

21. Bezirk

11. und 12. September: Jedleseer Großkirtag

Dieser Großkirtag findet am Lorettoplatz, Anton-Bosch-Gasse, jeweils von 9 bis 21 Uhr statt und geht heuer bereits zum 138. Mal über die Bühne. Der traditionelle Familienkirtag ist ein wichtiges Ereignis für Floridsdorf und seine Umgebung - jedes Jahr werden tausende Besucher pro Tag gezählt.

27. September: Petra's Jazzclub

Im Haus der Begegnung, Angererstraße 14, spielen Blue Note Six. Beginn: 19:00 Uhr. Telefonische Kartenbestellung bei Petra Seltenreich, Tel. 0650 400 00 06

22. Bezirk

24. bis 26. September: Spielefest am Stadlauer Kirtag

Bei zehn Spielestationen (Am Bahnhof, Stadlau) können die Kinder beim Spielefest während des Stadlauer Kirtages basteln, sich austoben und vieles mehr. Die Eltern genießen in der Zwischenzeit in Ruhe Kaffee und Kuchen. (red)

 

Share if you care.