Böse, also gut: The Raveonettes live

24. April 2003, 18:36
posten

Angelehnt an so große Namen wie The Ikettes oder The Ronettes tritt die dänische Band The Raveonettes an, um, ganz im Sinne der Erfinder, den geschundenen alten Gaul Rock 'n' Roll einmal mehr die Sporen spüren zu lassen: Yiiihhhaaa!

Hier leidet kein Bono, hier regiert ein Schlagzeug, das stur die Eins schlägt, während die Gitarre Riffs aus der Urzeit präsentiert. Wer an The Cramps denkt und noch dazu weiß, mit welchem Eintrag sich Velvet Underground in der Popgeschichte verewigt haben, hört bereits die Signale. Böse, ganz böse, also gut. Sehr gut! (flu)
WuK, 9., Währinger Stra-
ße 59, (01) 401 21-0.
21.00

Share if you care.