Liste Burgenland konstituiert sich

25. Juli 2010, 16:06
2 Postings

Konstituierende Vollversammlung: Kölly zum Präsidenten und Rauter zum Obmann gewählt

Eisenstadt - Im Rahmen einer konstituierenden Vollversammlung in Rust hat die Liste Burgenland (LBL) die Mitglieder des Präsidiums und Vorstandes gewählt. Präsidiumsvorsitzender wird Manfred Kölly, derzeit einziger Landtagsabgeordneter der Gruppierung. Ebenfalls im Präsidium vertreten sind unter anderem der Bürgermeister von Bad Sauerbrunn, Gerhard Hutter, und der Frauenkirchner Unternehmer Erich Stekovics, wie die LBL am Sonntag in einer Aussendung mitteilte.

Während das Präsidium die Vertretung der LBL nach außen sein werde, übernehme der Vorstand Aufgaben im Bereich der Organisation und Aufarbeitung von Inhalten, erklärte Wolfgang Rauter, der als Vorstandsobmann gewählt wurde. Organisatorisch sehe sich die Liste Burgenland als Dachorganisation selbstständiger Ortsorganisationen und sei formal keine Partei, sondern ein Verein, so Rauter.

Kölly und Rauter sind ehemalige freiheitliche Politiker. Nach Bekanntwerden eines Geheimpapiers über eine rot-blaue Zusammenarbeit im Jahr 2006 wurde Kölly aus der Partei ausgeschlossen. Gemeinsam mit Ex-Parteichef Rauter gründete er die Freie Bürgerliste (FBL), die bei den Gemeinderatswahlen 2007 recht erfolgreich mit landesweit 30 Mandaten abschnitt. Bei der Landtagswahl im heurigen Mai trat sie als Liste Burgenland an und eroberte mit vier Prozent ein Mandat. (APA)

 

Share if you care.