Barbara Pichler bleibt Leiterin bis 2014

14. Juli 2010, 12:24
1 Posting

Nach zwei erfolgreichen Ausgaben des Festivals des österreichischen Films: Trägerverein verlängerte Vertag der Intendantin

Wien - Die Generalversammlung des Vereins Forum Österreichischer Film, des Trägervereins des Austro-Filmfestivals Diagonale, hat den Vertrag mit Intendantin Barbara Pichler um drei Jahre - also bis 2014 - verlängert. Laut Aussendung erfolgte die Entscheidung des zehnköpfigen Gremiums aufgrund der erfolgreichen Ausrichtung der Diagonalen 2009 und 2010 einstimmig.

Die nächste Diagonale findet von 22. bis 27. März 2011 in Graz statt. Pichler leitet das Filmfestival seit Juni 2008. Die Besucherzahlen des Filmfestivals 2010 waren mit rund 24.300 etwas höher als 2009 mit rund 23.000, auch die Auslastung ist 2010 mit 72 Prozent um 2 Prozent angestiegen. 50 der insgesamt 134 Vorstellungen an fünf Tagen waren ausverkauft. (irr/ DER STANDARD, Printausgabe, 15.7.2010 / APA)

  • Diagonale-Intendantin Barbara Pichler
    foto: standard / newald

    Diagonale-Intendantin Barbara Pichler

Share if you care.