phion AG ändert Namen auf Barracuda Networks AG

13. Juli 2010, 13:22
3 Postings

Namensänderung in Hauptversammlung beschlossen

Die Tiroler phion AG wird künftig unter dem Namen Barracuda Networks AG firmieren. Die Namensänderung wurde bereits in einer Hauptversammlung beschlossen, teilte das Unternehmen heute, Dienstag, mit. Der Softwarehersteller phion wurde 2009 vom US-Unternehmen Barracuda Networks übernommen. Barracuda hält derzeit 80,89 Prozent der Aktien.

Barracuda Networks als neuer phion-Haupteigentümer hat angekündigt, die Position Innsbrucks etwa durch zusätzliche Investments in Forschung und Entwicklung (F&E) zu stärken. Derzeit hält die US-Mutter laut phion 80,89 Prozent der Aktien; der Rest entfällt auf Donau Invest (5,04 Prozent) und Free Float (14,07 Prozent). (APA)

 

Share if you care.