Promotion - entgeltliche Einschaltung

Gery Keszler und Philippe in Linz

28. Juni 2010, 09:30
52 Postings

Mit einem Flashmob wurde Philippe und Gery Keszler lautstark in Linz empfangen. Viele Abnehmer fanden auch die Red Ribbons, die zugunsten AIDS LIFE verkauft wurden

Im T-Mobile-Shop auf der Landstraße verkauften sie Red Ribbons zugunsten AIDS LIFE. Philippes Projekt - ein Fußmarsch von Bregenz nach Wien - soll auf das Thema HIV/AIDS aufmerksam machen.

Gery Keszler ist begeistert von Philippes Projekt: „Es berührt mich sehr, wie viel Aufmerksamkeit Philippe mit seinem Projekt für das Thema HIV/AIDS in Österreich schafft und wie viel Einsatz dieser junge Mensch zeigt. Dabei spielt aber auch die Unterstützung von T-Mobile, eines der engagiertesten Partner des Life Ball, eine große Rolle, um diese öffentliche Wahrnehmung zu erreichen."

T-Mobile sponsert das Projekt durch die Übernahme von Übernachtungskosten, Verpflegung und Grundausstattung für den Marsch durch Österreich wie etwa ein Smartphone, damit er via Facebook mit seinen über 45.000 Fans, Unterstützern und Freunden in Verbindung bleiben kann. Wer Philippe unterstützen möchte, kann dies tun, indem er ihn ein Stück begleitet, ihm Verpflegung oder einen Schlafplatz anbietet - via Facebook. Jeder Cent, den Philippe dadurch von seinem Taggeld sparen kann, geht ebenfalls an AIDS LIFE.

Mitmachen und unterstützen

Wer mitmachen will findet alle Infos auf seiner Facebook-Seite www.facebook.com/philippesprojekt oder www.philippes-projekt.at

  • Gery Keszler begleitete Philippe nach Linz...
    foto: t-mobile

    Gery Keszler begleitete Philippe nach Linz...

  • ...wo beide lautstark und herzlich empfangen wurden.
    foto: t-mobile

    ...wo beide lautstark und herzlich empfangen wurden.

Share if you care.