Fünf Tote bei Angriff auf Hochzeitsfeier

25. Juni 2010, 22:12
posten

Sicherheitskreise machen Islamisten verantwortlich

Algier - Bei einem Angriff auf eine Hochzeitsfeier in Algerien sind fünf Menschen erschossen worden. Hinter der Attacke am Donnerstagabend in der Nähe der Stadt Tebessa im Osten des Landes sollen Islamisten stecken, wie am Freitag aus Sicherheitskreisen verlautete.

Vier Menschen seien auf der Stelle tot gewesen, ein weiteres Opfer erlag später im Krankenhaus den Verletzungen. Unter den Getöteten ist den Angaben zufolge auch ein zehnjähriger Bub. Ein weiterer Hochzeitsgast werde noch mit schweren Verletzungen behandelt.

In der Region an der tunesisch-algerischen Grenze sind islamistische Gruppierungen aktiv. Der Angriff war der erste Anschlag in der Gegend seit über einem Jahr. (APA)

Share if you care.