Serbischer Bischof wegen sexuellem Missbrauchs angeklagt

21. April 2003, 15:58
1 Posting

Bischof von Vranje soll sich an fünf Schülern eines Priesterseminars vergangen haben

Belgrad - Vor dem Kreisgericht in der südserbischen Stadt Vranje ist am Montag Anklage gegen einen hohen serbisch-orthodoxen Würdenträger erhoben worden. Dem Bischof von Vranje, Wladika Pahomije (Tomislav Gacic), wird sexueller Missbrauch von fünf Schülern eines städtischen Priesterseminars angelastet. Wladika werde in der Anklage der "Unzucht" bezichtigt, berichtete der Belgrader Sender "B-92".

Im Lauf der dreimonatigen Ermittlungen hatten die vermeintlichen Opfer, drei von ihnen minderjährig, ihre Vorwürfe vor dem Untersuchungsrichter wiederholt. Bischof Pahomije hatte die Beschuldigungen zurückgewiesen.

Die serbisch-orhtodoxe Kirchenführung wollte sich bisher zu Vorwürfen gegen ihren Würdenträger nicht äußern. Wladika Pahomije hatte sich nach Bekanntwerden der Affäre krank gemeldet. (APA)

Share if you care.