Kapsch TrafficCom verdoppelte Gewinn 2009/10

18. Juni 2010, 10:33
posten

Ergebnis nach Steuern gegenüber Jahr davor von 16,4 auf 36,5 Mio. Euro gesteigert - Umsatz um 8 Prozent auf 216 Mio. Euro erhöht

Der an der Wiener Börse notierte Mautspezialist Kapsch TrafficCom hat seinen Gewinn nach Steuern im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 von 16,4 auf 36,5 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich von 1,06 auf 2,64 Euro. Die Dividende soll von 0,50 auf 0,75 Euro je Aktien angehoben werden, wie aus der Ad-hoc-Mitteilung von heute, Freitag, hervorgeht. Der Umsatz erhöhte sich um 8 Prozent auf 216 Mio. Euro.

Vor Steuern und Abschreibungen verminderte sich der Gewinn (EBIT) um 15 Prozent auf 24,5 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote verbesserte sich zum Stichtag Ende März gegenüber dem Vorjahr von 41,4 auf 57,0 Prozent. Der Free Cash-Flow stieg von 19,9 auf 41,6 Mio. Euro. Die Details zum Geschäftsjahr gibt das Unternehmen um 9.30 Uhr bei einer Bilanzpressekonferenz bekannt. (APA)

 

Share if you care.