Österreich und die UN-Frauenrechtskonvention

16. Juni 2010, 12:30
posten

Mittagsessen, Vortrag und Diskussion mit Frauenministerin Heinisch-Hosek

Die Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinte Nationen (ÖGAVN) lädt am Dienstag, 22. Juni, 13:00 Uhr zu einem Jour-Fixe-Mittagessen im Hotel de France (1010 Wien, Schottenring 3) mit anschließendem Vortrag und Diskussion zum Thema "Österreich und die UN-Frauenrechtskonvention" mit Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst. Der Vortrag findet in deutscher Sprache (ohne Übersetzung statt). (red)


Anmeldungen bis 20. Juni 2010 an office@oegavn.org (Absage bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung)

Der Kostenbeitrag von 27.- Euro für ein Menü mit Getränk ist zu Beginn der Veranstaltung in bar zu bezahlen.

Link

Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN)

Share if you care.