Fußball-WM 2010: Spiele und Facebook stimmen ein

9. Juni 2010, 16:17
16 Postings

Fifa 11 und Pro Evolution Soccer 2011 angekündigt - Auch Ubisoft und Nintendo mischen mit

Für den kommenden Herbst wurden die beiden großen Fußballsimulationen der PC- und Konsolenwelt, Pro Evolution Soccer 11 und Fifa 11, angekündigt. Ende-April erschien aber noch ein kleines Update für Fifa 10, rechtzeitig zur Fußball-WM in Südafrika. Und auch auf dem Arcade-Sektor gibt es ein breites um die Fußballbegeisterung rechtzeitig zu wecken.

Anpfiff

Am Freitag, den 11. Juni um 16:00 Uhr startet das Eröffnungsmatch der Fußball WM 2010 zwischen Südafrika und Mexiko. Zur Einstimmung auf das Sportereignis brachte EA Sports rechtzeitig eine überarbeitete Version von Fifa 10 mit Namen Fifa WM Südafrika 2010, für welches es rasch Kritik hagelte. Tester resümierten, dass es sich lediglich um ein kleines Update des eigentlichen Spiels handle. Dem Publisher wird vorgeworfen ein wenig Neues zum vollen Preis anzubieten. Obwohl EA das Spiel um einige nette Effekte, wie 3D-animierte Fans, sowie um Original-Lizenzen und -Stadien erweitert hat, will sich kaum ein neues Spielgefühl einstellen.

Pro Evolution Soccer "radikal verbessert"

Konami hat einige Besserungen für Pro Evolution Soccer 2011 angekündigt. Die Entwickler versprechen für die Zukunft präzisere Schüsse, mehr künstliche Intelligenz von Spielern und Kommentator, sowie einen höheren Schwierigkeitsgrad. Auch soll nun, ähnlich dem EA-Titel, mithilfe des rechten Analogsticks getrickst werden. Es wird "die radikalste Verbesserung, die wir jemals bei PES unternommen haben", verspricht Konamis Jon Murphy.

Fifa 11 angekündigt

"Fifa 11 setzt neue Maßstäbe in punkto Authentizität" auf Xbox 360 und Playstation 3, erklärt die Presseabteilung EAs. Dies soll durch das neue Features "Personality+" erfolgreich umgesetzt werden. Spieler werden sich so, abhängig von diversen Merkmalen und Charakterattributen, deutlich von einander unterscheiden. So werde Wayne Rooney öfters aus vollem Lauf in Richtung Tor zielen, Kaka hingegen würde den Spielverlauf durch "kreative Pässe" beeinflussen. Besserungen versprechen die Entwickler hinsichtlich des - in der Fifa-Community oftmals kritisierten - Passsystems. Dieses soll unter dem Namen "Pro Passing" genauer arbeiten und gleichzeitig stark von den Fähigkeiten des jeweiligen Spielers abhängen.

Sega Soccer Slam

Neben den zwei großen Simulationen bieten Nintendo, Sega oder Ubisoft weniger ernste Titel. Als Wegbereiters dieser Arcade-Fußballspiele wird Sega Soccer Slam geahndet, ein Titel für Playstation 2, Xbox und Gamecube aus dem Jahre 2002. Spieler dürfen darin zwischen Klischee-bedienenden Teams wählen und (fast) ohne Regeln gegeneinander antreten.

Super Mario auf dem Rasen

Aufbauend auf diesem Spielprinzip hat Nintendo bereits zwei Titel, der jüngste davon heißt Mario Strikers Charged Football, veröffentlicht. Das Wii-Spiel lebt von hauseigenen Charakteren und bietet neben Arcade-lastigen Fußball auch den Einsatz von Items, wie man sie aus der Rennspiel-Reihe Mario Kart bereits kennt.

Fifa Street

Xbox -360- und Playstation-3-Spieler werden mit Fifa Street 3 bedient. Anders als bei der Konkurrenz wird dabei auf Rasen gänzlich verzichtet, Matches finden - wie der Name verspricht - ausschließlich auf Asphalt statt. Außerdem stehen in Fifa Street weniger die Tore als vielmehr das technische Talent im Mittelpunkt des Spiels.

Ubisoft mischt mit Pure Football mit

Die jüngste Alternative zu Simulationen aber hört auf den Namen "Pure Football" und stammt aus dem Hause Ubisoft. Darin werden Spiele fernab von Öffentlichkeit und Schiedsrichtern ausgetragen, die enthaltenen Teams sind original-lizenziert. Während die Spielmechanik weniger gelungen ist, soll der Kampagnen-Modus etwas Abwechslung bieten. Spieler können eine eigene Mannschaft erstellen und müssen im Rahmen der Matches gewisse Nebenaufgaben wie "Sieg mit zwei Punkten Vorsprung" oder "Tor vom Anstoßpunkt" erfüllen. Im Gegensatz zu Fifa Street ist Pure Football auch als PC-Version erhältlich.

Angebot auf Facebook

Um sich in WM-Stimmung zu bringen bietet auch Facebook zahlreiche Möglichkeiten. Unter anderem gibt es dort eine Tauschbörse für Panini-Sticker mit mehr als 1.000 Begeisterten. Außerdem finden sich unter den Anwendungen des sozialen Netzwerks auch zahlreiche Online-Games wie Bola. Der Fußballmanager gehört zu den größten Fußballspielen auf Facebook und zählt mehr als 3,5 Millionen aktive Spieler. (red)

  • Das Online-Game Bola auf Facebook
    foto: facebook

    Das Online-Game Bola auf Facebook

  • Eines der wenigen Bilder zu Pro Evolution Soccer 11.
    foto: konami

    Eines der wenigen Bilder zu Pro Evolution Soccer 11.

  • Fifa 11 soll im Herbst erscheinen.
    foto: ea

    Fifa 11 soll im Herbst erscheinen.

  • Nintendos-Antwort auf PES und Fifa.
    foto: nintendo

    Nintendos-Antwort auf PES und Fifa.

  • Fifa Street 3 als Alternative für Playstation 3 und Xbox 360.
    foto: ea

    Fifa Street 3 als Alternative für Playstation 3 und Xbox 360.

  • Sega Soccer Slam war der Wegbereiter für Arcade-Fußballtitel.
    foto: sega

    Sega Soccer Slam war der Wegbereiter für Arcade-Fußballtitel.

  • Eine Szene aus Pure Football von Ubisoft.
    foto: ubisoft

    Eine Szene aus Pure Football von Ubisoft.

Share if you care.