Österreicher verschickten 2009 mehr als 5,7 Milliarden SMS

7. Juni 2010, 10:27
3 Postings

Steigerung um ein Fünftel im Vergleich zu Jahr davor

In Österreich wurden 2009 mehr als 5,7 Milliarden SMS verschickt, um rund eine Milliarde bzw. 21,7 Prozent mehr als im Jahr davor. Das gab die Telekom-Regulierungsbehörde RTR am Montag bekannt. Bei den MMS hingegen stagnieren die Zahlen: 32,5 Millionen Multimedianachrichten wurden 2009 verschickt, ungefähr gleich viele wie schon 2007.

Pauschal

Die Gründe für die Steigerung bei der Zahl der Textnachrichten liegen unter anderem darin, "dass die Mobilfunkbetreiber immer häufiger Pauschalpakete anbieten, die nicht nur Gesprächsminuten, sondern auch eine definierte Menge an SMS inkludieren", erklärte Georg Serentschy, Geschäftsführer der RTR GmbH für den Bereich Telekom, in einer Aussendung. (APA)

 

Link

RTR

Share if you care.