Mutmaßlicher Juwelierräuber festgenommen

1. Juni 2010, 14:58
posten

Mindestens drei Delikte - Komplize flüchtig

Zumindest drei bewaffnete Überfälle auf Juweliere soll ein Mann begangen haben, den die Polizei am 27. Mai festgenommen hat. Nach einem anonymen Hinweis haben Beamte mit Hilfe des Einsatzkommandos den Mann in einem Lokal in der Nähe seiner Wohnung in Wien-Margareten aufgegriffen.

Er  soll nicht nur den Juwelenraub am 25. Mai in Wien-Penzing, sondern auch zwei weitere Überfälle in der City begangen haben. In der Wohnung des Mannes wurden Teile der Beute und eine geraubte Faustfeuerwaffe sichergestellt. Er ist voll geständig, nach einem mutmaßlichen Komplizen wurde am Dienstag gefahndet. "Bis jetzt hat er ihn noch nicht verraten", sagte eine Sprecherin der Polizei. (APA)

Share if you care.