Zwanzig Tote bei Gefechten

17. Mai 2010, 16:32
posten

Extremisten griffen Checkpoint in Stammesgebiet Orakzai an

Islamabad - Bei Gefechten im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan sind nach Angaben von Sicherheitskräften 19 Aufständische und ein Soldat getötet worden. Ein Offizier der Grenztruppen, der anonym bleiben wollte, sagte am Montag, Dutzende Extremisten hätten einen Checkpoint im Stammesgebiet Orakzai in der Nacht zuvor mit Sturmgewehren und Panzerfäusten angegriffen. Die Truppen hätten die Aufständischen zurückgeschlagen.

Bei den Gefechten seien außerdem sechs Soldaten und mindestens 13 Extremisten verwundet worden, sagte der Offizier. Am Sonntag hatten Kampfjets der pakistanischen Luftwaffe Stellungen der Taliban in Orakzai bombardiert. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen waren dabei 40 Aufständische getötet worden.(APA/dpa)

Share if you care.